HIGHSIDER Handprotektoren mit LED-Tagfahrleuchte

HIGHSIDER Handprotektoren mit LED-Tagfahrleuchte und Standlicht
Das geniale Zubehör für alle Endurofahrer - Handprotektoren mit integriertem Tagfahrlicht (TFL) und Standlichtfunktion. 11 High Power LEDs sorgen für eine perfekte Erkennbarkeit im Straßenverkehr und eine spektakuläre optische Erscheinung. Das TFL wechselt beim Umschalten auf Abblendlicht in den gedimmten Standlicht-Modus. Durch die hochwertige Aluminium-Halterung bekommen die Protektoren eine hohe Stabilität, E-geprüft.

Passend für die meisten Lenker mit einem Innendurchmesser von ca. 13 mm bis 20 mm und einem Außendurchmesser von ca. 21 mm bis 26 mm.

Präzise abgestimmt – das umfangreiche Zubehör von HIGHSIDER ist perfekt auf Ihr Motorrad zugeschnitten. Mit einem Höchstmaß an Qualität und Funktionalität können Sie Ihr Bike so ganz einfach nach Ihren Wünschen gestalten.

Anschlüsse
Schwarzes Kabel = Masse (-)
Rotes Kabel = Plus (+) an geschaltetes Plus der Zündung anschließen
Weißes Kabel = Steuerleitung an Standlicht (+) anschließen

Leistungsaufnahme
Standlicht-Modus: ca. 12V / 0,06A / 0,73W
Tagfahrlicht: ca. 12V / 0,32A / 3,84W

Lieferumfang: 1 Paar

Hinweise
• Voraussetzung für den Betrieb des TFL ist ein manuell geschaltetes Abblendlicht (Lichtschalter), da sonst die Funktion des TFL außer Kraft gesetzt sein würde.
• Gemäß Straßenverkehrsordnung muss das TFL so angeschlossen werden, dass es beim Einschalten des Hauptscheinwerfers ausgeht(Ausnahme: Lichthupe).
• Die hintere Schlussleuchte muss immer angeschaltet bleiben und somit auf Zündungs + geklemmt werden.
• Bei diesem TFL schaltet das Licht (beim Umschalten auf Abblendlicht) in den Standlicht Modus (gedimmtes Licht).
• Falls weitere Standlichter am Fahrzeug vorhanden sind, müssen diese abgeklemmt werden, da max. 2 Parkleuchten am Fahrzeug sein dürfen.